Shop

Einkaufen

schon registriert? Loggen Sie sich ein. Ihr Kundenkonto

Merkzettel anzeigen. Merkzettel

Warenkorb anzeigen. Warenkorb anzeigen

zur Kasse gehen. Warenkorb bestellen

In Ihrem Warenkorb Im Warenkorb:

0 Artikel
0,00 EUR

Allgemein

Trusted Shops

Kundenbewertungen von drachenfliegenlernen.de

Kontakt

Logo der Flugschule Drachenfliegenlernen.
Flugschule Drachenfliegenlernen
Sybelstr. 35
D-10629 Berlin-Charlottenburg
+49 30-32702034
Germany

Varios

naviter-Flytec Element Alto

einfach zu bedienendes Vario für Einsteiger und Freizeit-Piloten, die ein "einschalten und losfliegen" Gerät möchten

naviter-Flytec Element Speed

Das neueste Vario von Flytec – das Flytec Element Speed. Du fängst gerade mit dem Fliegen an oder geniesst gerne lokale Flüge

naviter-Flytec Element Track

Das präzisions Vario von Flytec – das Flytec Element Track. Ein perfektes Vario für Thermikflieger.

Volirium P1

Fluginstrument der neuen Generation, mit touch Display


Halterungen für GS

Charly Frontcockpit-XC

Frontcockpit mit Zusatz Ballastfach 10 kg.

naviter-Flytec Bee Beinhalterung

Adapter mit Klettband zur Fixierung am Oberschenkel

naviter-Flytec Mayfly Beinhalterung

Grundplatt Klett zur Fixierung am Oberschenkel für Beetle Hülle

naviter-Flytec Beetle

perfekte Befestigung im Instrumenten Container - Schutz durch Polsterung

naviter-Flytec Cricket

perfekte Instrumenten Befestigung am Gleitschirm Gurtzeug

naviter-Flytec Firefly

Schnellverschluss-Armhalter mit Löffel und Kugelgelenk

naviter-Flytec Armhalter GS - Instrumente

Armhalter mit Löffel Kugelgelenk zur Befestigung an Gleitschirm-Gurten


Halterungen für HG

naviter Icaro Speedbar Mount Blade

Vario-Halter für das Blade Instrument an der Icaro carbon speed bar

naviter-Flytec Butterfly profilierte Steuerbügel

Drachen Variohalter mit Löffel Kugelgelenk für Profilrohre

naviter-Flytec Butterfly lang profil. Steuerbügel

Vario-Halter mit speziell langem Arm für Hochleister-Drachen.

naviter-Flytec Moth für Dracheninstrumente

Flytec Moth Armhalter für Rundrohre

naviter-Flytec wasp Kamera Armhalter Universal

Armhalter mit Kugelgelenk und Fotogewinde

naviter-Flytec Bumblebee Kamera profiliert

Armhalter mit Kugelgelenk und Fotogewinde für aerodynamisch optimierte Rohre.


Zubehör

Flytec Speedmesser Drachen

Speed-Sensor S2 für Drachen

naviter-Flytec PlexiCover

Idealer Schutz der Flytec und IQ Instrumente, alle Bedienungselemente frei zugänglich

Flytec Speedmesser GS

Speed-Sensor S3 für Gleitschirmflieger

naviter-Flytec Display Schutz

Schutzfolie für das Compeo+, Competino+ Display

Instrumenten Transportbox

Schützen Sie Ihr naviter-Flytec Vario mit dem hardcase von Bräuniger

naviter PC-Kabel

RS 232 Verbindungskabel für AV Competition oder IQ Competition an PC

naviter PC-Kabel USB

USB Verbindungskabel für BräunigerIQ Instrumente mit PC

naviter-Flytec GPS-Kabel

Verbindungskabel IQ Competition mit Garmin GPS

Flytec ALTI-Windwatch

war DER Mini-Windmesser für alle Outdooraktivitäten, besonders auch für Wassersportler


Bräuniger Competino+ im Detail

Das IQ Competino+ Fluginstrument in der Funktionsübersicht beim Stützpunkt-Händler von Braeuniger Flugelectronic.
Bräuniger Competino+
Bräuniger Competino+
das Allround-Fluginstrument für den ambitionierten Gleitschirmflieger.

Technische Daten Competino plus

Variometer
Analoganzeige ±8 m/s - Auflösung: 0,2 m/s über den ganzen Skalenbereich
Digitalanzeige 100 m/s - Auflösung: 0,1 m/s
Höhenmesser
Maximale Höhe 8000 m - Auflösung 1 m
Geschwindigkeit
Digitalanzeige 0 -129 km/h (max. empfohlen), Flügelradsensor erforderlich.
GPS 20 Kanal GPS-Modul (seit Januar 2010) mit optimierten Filtern für den Langsamflug.
Update-Rate: 1 s, unabhängig von der eingestellten Aufzeichnungsrate.
Wegpunkte und Routen
Wegpunkte 200 Wegpunkte. 20 Routen mit max. je 30 Wegpunkten
Wettbewerbs Route Zylinder-Radius einstellbar von 20 m bis 200 km/h. ENTRY- oder EXIT-Startzylinder, bis zu 5 Startgates, einstellbar im 5 - Minutenrhytmus.
Flugspeicher
Aufzeichnungskapazität 55 Std bei 10 s Aufzeichnungsintervall
Aufzeichnungsspeicher 100 Flüge. Die ältesten Flüge werden automatisch überschrieben
Datenschnittstelle USB 1.1 IGC-Format
Flugverbotszonen Luftraumkarte mit CTR, TMA, Schutzzonen, Sperrzonen, Gefahrengebiete, Hindernisse usw.
Bis zu 400 Flugverbotszonen mit bis zu 100 Eckpunkten als Polygone, Kreis, Segmente oder gemischt.

Die ersten 20 CTR sind im Gerät freigeschaltet. Für weitere 150 CTR gibt es eine kostenpflichtige Freischaltung
User Fields 3 Anzeigefelder pro Seite. Das ergibt bei 3 Seiten total 9 frei definierbare Anzeigen.Sowie beim Endanflugrechner nochmals 3 Seiten mit 3 Anzeigefelder. Pro Anzeige stehen 30 verschiedene Info oder Messfunktionen zur Verfügung.
Allgemeines
Abmessungen 165 x 73 x 38 mm
Gewicht 286 Gramm (mit 4 Alkaline Batterien, ohne Halterung)
Stromversorgung 2 oder 4 Alkaline Batterien AA oder Nickelmetallhybrid
Batteriedauer länger als 30 Std. mit 4 voll geladenen Alkaline Batterien
Displayauflösung 240px x 160px insgesamt 38.400 Pixel, entspricht 1/8 VGA Auflösung
Betriebstemperatur -15°C bis 45 °C
Lagertemperatur -30°C bis 70°C
Garantie 24 Monate
Lieferumfang im Karton mit Gleitschirmhalterung, Batterien oder Akkus, Ladegerät bei Akkus, Transporttasche, USB-Kabel, Installations-CD mit Firmware, PDF-Bedienungshandbuch, Flychart und Flychart-Professionel Lizenzcode.

Vergleich Competino plus mit Compeo plus

Competino plus Compeo plus
Display 160px x 240px, insgesamt 38.400 Pixel. 320px x 240px, insgesamt 76.800 Pixel.
Wählbare Datenfelder aus über 30 Funktionen 18 wählbare Datenfelder. 21 wählbare Datenfelder.
Geschwindigkeitsmessung Mit GPS, plus optionales Flügelrad. Mit GPS, Staudrucksensor 20 bis 300 km/h oder Flügelrad (Optional).
Flugoptimierung, Endanflug Berechnung Bestes Gleiten. Sollfahrt-Optimierung nach McCready über echte Polare.
Darstellung Luftraumstrukturen Grafische Anzeige auf der Map-Seite. Grafische Anzeige auf der Map-Seite. Zusätzlich aktuelle Abstands-berechnung mit akustischer Warnung.
Stromversorgung 2 Bänke à 2 Alkaline Batterien. Kann auch mit Akkus betrieben werden. 2 Bänke à 2 NiMH Akkus. Pro Bank ein eigenes Ladegerät (Netz, Auto) eingebaut.