Shop

Einkaufen

schon registriert? Loggen Sie sich ein. Ihr Kundenkonto

Merkzettel anzeigen. Merkzettel

Warenkorb anzeigen. Warenkorb anzeigen

zur Kasse gehen. Warenkorb bestellen

In Ihrem Warenkorb Im Warenkorb:

0 Artikel
0,00 EUR

Allgemein

Trusted Shops

Kundenbewertungen von drachenfliegenlernen.de

Kontakt

Logo der Flugschule Drachenfliegenlernen.
Flugschule Drachenfliegenlernen
Sybelstr. 35
D-10629 Berlin-Charlottenburg
+49 30-32702034
Germany

Bräuniger IQ Motor+

Das IQ Motor Fluginstrument beim Stützpunkt-Händler von Braeuniger Flugelectronic.

Weltweit erstes elektronische Fluginstrument, speziell entwickelt für das Fliegen mit Motorgleitschirmen, Gleitschirmtrikes und Drachen-Minimumsystemen

IQ Motor plus
IQ Motor plus
high end Fluggerät für Motorschirm-Piloten.

Motorfluginstrument hatte GPS und FLARM!

  • Anzeige aller flugrelevanten Informationen ohne Umschalten auf dem kontrastreichen LCD.
  • Hochempfindlicher GPS Empfänger der neuesten Generation: 20 Kanäle, 1 Sek. Updaterate, Kompassrose, Positionsangabe, Geschwindigkeit über Grund.
  • Flugdatenspeicherung im IGC-Format [GPS Position, Höhe (Luftdruck- und GPS Wert), TAS, Geschwindigkeit über Grund, Zeit, Marker für Positionen]; variables Aufzeichnungsintervall 1-60 Sek. für bis zu 290 Std. Flugspeicher; Flugdaten auswertbar am PC über die im Preis inbegriffene FlyChart Software.
  • Induktive Drehzahlmessung für alle Zündsysteme; CHT- und EGT-Sensoren als Zubehör erhältlich.
  • FLARM Kollisionswarnsystem: Luftraumkarte mit CTR, TMA, Schutzzonen, Sperrzonen, Gefahrengebieten, Hindernissen, usw.

Was waren die Besonderheiten des IQ Motor?

  • Zu den üblichen Anzeigen für Vario und Höhe enthielt es eine Anzeige für die CHT (Zylinderkopftemperatur) und RPM (Motordrehzahl).
  • Ferner enthielt es den innovativen AGM (Altitude Guidance Mode = optische Höhenleitfunktion). Damit konnte eine vorgegebene Flughöhe innerhalb eines Toleranzbandes eingehalten werden!
  • Die Motordaten konnten mit individuell einstellbaren Alarmgrenzen programmiert werden.
  • Wurde ein vorgegebener Wert überschritten, gab das IQ-MOTOR+ optischen Alarm, in dem die entsprechende Anzeige blinkte.

Bedienungsanleitung IQ Motor+

Flylink für Bräuniger Motor+
Flylink für Bräuniger Motor+
Motordaten über Funk an das IQ Motor+, erspart die Verkabelung des Instruments!

Vollständige Beschreibung des Motor-Fluginstruments in der letzten Bedienungsanleitung (PDF) [2.509 KB] [367 Clicks] . Rev. 10.11.13

empfehlenswertes Zubehör zum IQ-Motor+

naviter-Flytec Moth für Dracheninstrumente Flytec Moth Armhalter für Rundrohre mehr...

naviter-Flytec Armhalter GS - Instrumente Armhalter mit Löffel Kugelgelenk zur Befestigung an Gleitschirm-Gurten mehr...

naviter-Flytec Bee Beinhalterung Adapter mit Klettband zur Fixierung am Oberschenkel mehr...

naviter-Flytec PlexiCover Idealer Schutz der Flytec und IQ Instrumente, alle Bedienungselemente frei zugänglich mehr...

naviter-Flytec Beetle perfekte Befestigung im Instrumenten Container - Schutz durch Polsterung mehr...

naviter-Flytec Cricket perfekte Instrumenten Befestigung am Gleitschirm Gurtzeug mehr...